Pflegeanleitung

Hinweis:

Holzschmuck darf nicht dauerhaft mit Wasser in Kontakt kommen, z.B. duschen, baden und Hände waschen, da die Möglichkeit besteht, dass er sich verzieht oder reißt.

 

Pflege:

Holzschmuck mit einem Pinsel großzügig mit Öl (z.B. Leinöl, Rapsöl, Sonnenblumenöl oder Olivenöl) einpinseln.

Diesen dann auf einem Küchenkrepp ruhen lassen, damit das Öl Zeit hat einzuziehen. Danach den Schmuck mit einem Baumwolltuch aufpolieren, bis sich kein Öl mehr auf der Oberfläche befindet.

Diesen Vorgang können Sie nach belieben 1-2 mal im Monat wiederholen, damit Ihr Schmuck wieder geschützt ist und wie neu aussieht.